Bernhard Kronauer

Haus- & Hoforchester beim 71. Westhofener Traubenblütenfest 2022

Nach 2 Jahren war es endlich wieder soweit und das  71. Westhofener Traubenblütenfest wollte am 17.06.2022 feierlich eröffnet werden! Natürlich durften wir da als Haus- & Hoforchester des Heimatvereins Westhofen e.V. nicht fehlen. Wie in jedem Jahr holten wir die scheidenden Traubenblütenmajestäten ab (vielen Dank für die Verpflegung), zogen mit Musik zur Verabschiedung in die Otto-Hahn-Schule und spielten im Anschluss bei der feierlichen Krönung der neuen Majestäten an der Kellergasse.

Natürlich waren wir auch am Sonntag, 19.06.2022 wieder beim großen Festumzug mit dabei. Trotz brütender Hitze und knapp 40°C  waren wir wie immer gut gelaunt und unterhielten die vielen Zuschauer mit stimmungsvollen Melodien. An dieser Stelle ein großes Lob und ein herzliches Dankeschön an die vielen Westhofener:innen, die uns während des Umzugs so zahlreich mit Getränken versorgt haben – ihr seid spitze!!!

Wir freuen uns schon wieder auf das nächste Traubenblütenfest!

Den Tag konnten wir dann auf Einladung der Majestäten bei Kaffee und Kuchen gemütlich ausklingen lassen. Wir waren froh, aber nach dem Umzug auch ziemlich platt.

Fronleichnamsprozession und Pfarrfest in Osthofen am 16.06.2022

Am Donnerstag, 16. Juni 2022 begleiteten wir die Fronleichnamsprozession der katholischen Kirchengemeinde mit sakralen Klängen durch Osthofen. Bei sonnigem Wetter unterhielten wir im Anschluss daran noch die zahlreichen Gäste mit einem abwechslungsreichen Musikprogramm beim Mitbringfrühstück im Pfarrgarten. Nach etwas mehr als einer Stunde verabschiedeten wir uns mit dem Stück „Rhythm forever“ vom begeisternden Publikum in den wohlverdienten Feierabend. Bei gutem Essen und kühlen Getränken ließen wir den Nachmittag gemütlich ausklingen.

Richtfest Pastoraler Weg des Bistums Mainz 2022

Am 12.06.2022 waren wir im Schatten des Doms zu Mainz beim Richtfest des Pastoralen Weges des Bistums Mainz mit dabei. Als einziges Orchester der ca. 60 Mitgliedsvereine des Diözesanverbandes der Bläserchöre im Bistum Mainz e.V. durften wir die Veranstaltung musikalisch umrahmen. Pünktlich und schwungvoll begrüßten wir um 14:30 Uhr die Gäste auf dem voll besetzten Liebfrauenplatz mit einem bunt gemischten Programm. Nach einer Pause und der wirklich gelungenen Dom-Führung spielten wir erneut zum Abschluss des Festes auf. 

Im Dom erklingt unsere Musik….

Ein besonderes Highlight war natürlich, dass wir nach mehr als 20 Jahren wieder einmal im Hohen Dom zu Mainz den Abschlussgottesdienst des Richtfestes mit unserer Musik feierlich mit gestalten durften. Mit „Fanfare for Life“ eröffneten wir diesen und spielten im Wechsel mit den Chören und dem Domkantor an der Orgel weitere Choräle. Mit dem Abschlussstück „Praise the Lord“, einer konzertanten Fassung des Chorals „Lobe den Herren“ sorgten wir noch einmal für Gänsehaut bei den Gottesdienstbesuchern, dies sich mit einem lang anhaltenden Applaus bei uns dafür bedankten.

Es war für uns ein wirklich gelungener Tag und nach so langer Zeit (Corona-Zwangspause) sehr schön endlich mal wieder vor großen Publikum bzw. einem voll besetzten Dom zu musizieren.      

Scroll to Top