Bernhard Kronauer

Probenwochenende unserer Fortissimos am 11./12.06.2022

Nicht nur die Großen, sondern auch unser Jugendorchester steckt gerade mitten in den Vorbereitungen für das bevorstehende Konzert Anfang Juli. Und deshalb trafen sich unsere KMV-Fortissimos am letzten Wochenende für einen ganzen Probentag mit anschließender Übernachtung in unserem Vereinsheim.

Mit guter Stimmung und großer Motivation ging es samstags morgens los und das Vereinsheim wurde zum Spielplatz der Fortissimos, auf dem gut gelaunt unter der Leitung des Dirigenten Dominik Koch das rund 20-köpfige Orchester den ganzen Tag probte und musizierte. Mal laut, mal leise, mal schneller, mal langsamer wurde das anspruchsvolle Repertoire gemeistert und jede Herausforderung, egal ob groß oder klein, von unseren Fortissimos angegangen.

Doch nicht nur das Musizieren, sondern auch Gesellschaftsspiele, das gemeinsame Grillen und der anschließende Abend sorgten für durchweg gute Stimmung und Laune, sodass es sogar während den Pausen fast keine Momente gab, in denen mal kein Instrument aus unserem Vereinsheim zu hören war. Folglich waren alle Musikerinnen und Musiker der Fortissimos nach dem gemeinsamen Frühstück am Sonntagmorgen musikalisch bestens vorbereitet und motiviert für den kommenden großen Auftritt.

Somit freuen wir uns schon sehr darauf, Sie ganz herzlich beim Jugendkonzert am 3. Juli ab 14 Uhr im Weingut Borntaler Hof in Osthofen begrüßen zu dürfen und Ihnen unser vielversprechendes Konzertprogramm zu präsentieren.

Probenwochenende unserer Fortissimos am 11./12.06.2022 Read More »

Sommerkonzerte 2022

Am 02.07.2022 um 20:00 Uhr findet im Weingut Borntaler Hof, Aussiedlerhof Lang, 67574 Osthofen unser 2. Sommerkonzert des großen Orchesters statt. Freuen Sie sich auf einen bunten Melodienstrauß und ein abwechslungsreiches Programm, das von unseren beiden Dirigenten zusammengestellt wurde. So wird von traditioneller Blasmusik bis hin zu Hits aus Schlager, Rock und Pop sowie Film- & Musicalmelodien wieder für jeden Musikgeschmack etwas dabei sein. Einlass ist ab 18:00 Uhr.

Karten gibt es an der Abendkasse zum Preis von 10,00 €. Kinder und Jugendliche bis einschließlich 14 Jahre frei.

Einen Tag später, am Sonntag, den 03.07.2022 spielt unser Nachwuchs beim Konzert der vereinseigenen Musikschule ganz groß auf. Dieses findet ebenfalls im Weingut Borntaler Hof statt. Ab 14:00 Uhr zeigen musikalische Früherziehung, Blockflötenschüler/-innen sowie das Jugendorchester „Fortissimos“ ihr Können. Der Eintritt hierzu ist frei.

Für das leibliche Wohl ist an beiden Tagen natürlich bestens gesorgt. Außerdem können Sie sich am Sonntag auf ein reichhaltiges Kuchenbuffet freuen.

Merken Sie sich die beiden Termine vor.

Wir freuen uns sehr auf Ihr Kommen!

Sommerkonzerte 2022 Read More »

Jahreshauptversammlung

Am 22.05.2022 fand unsere Jahreshauptversammlung statt, welche aufgrund der coronabedingt entfallenen Jahreshauptversammlungen aus den Jahren 2020 und 2021 Punkte aus allen drei Jahren beinhaltete.

Nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Dominik Heinke erhob sich die Versammlung, um der verstorbenen Mitglieder der vergangenen drei Jahre zu gedenken. Danach wurden jahrelang aktive und passive Mitglieder für ihre Treue und Unterstützung durch Urkunden sowie Ehrennadeln des Vereins, des DVDB sowie der BDMV geehrt.

Im Anschluss berichteten die Vorstandsmitglieder von den Aktivitäten des Vereins und ihren Aufgaben in den vergangenen drei Jahren. Nach einstimmiger Entlastung des Vorstandes fanden Neuwahlen statt. In ihrem Amt bestätigt wurden Dominik Heinke (1. Vorsitzender), Patrick Weinmann (2. Vorsitzender), Andreas Hambrecht (Kassierer), Sebastian Schön (Schriftführer), Dominik Koch (Leiter der Musikschule), Karl-Ludwig Weinmann (Verwaltungswart), Mathias Loris (Notenwart), Leonhard Kuntz (Beisitzer der aktiven Mitglieder), Joachim Schermuly (Beisitzer der passiven Mitglieder) und Matthias Schön (Kassenprüfer der aktiven Mitglieder). Neu in den Vorstand gewählt wurden Ludwina Machetanz, die für Hanna Grabowski den Vorsitz des Vergnügungsausschusses übernimmt, und Willi Elz als Kassenprüfer der passiven Mitglieder, der dieses Amt von Ralf Mauer übernimmt. Vielen Dank an die beiden aus dem Vorstand ausgeschiedenen Mitglieder für ihre Arbeit in den letzten drei Jahren und die in großer Zahl wieder angetretenen und wiedergewählten Kräfte sowie den beiden Neuen im Vorstand. Auf eine fruchtbare und erfolgreiche Zusammenarbeit im Sinne des Vereins!

Nach den Vorstandswahlen wurde der Versammlung ein Antrag zur Genehmigung eines Darlehens zur Dachsanierung vorgestellt, welcher nach einigen Nachfragen durch die Versammlung bestätigt wurde.

Jahreshauptversammlung Read More »

Nach oben scrollen